skip to content

Wahlprogramm der BBG / FWG zur Wahl 2016

Das wollen wir für Bürger und Stadt in Buxtehude erreichen:

 

  1. Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung:

    Straßenausbaubeitragssatzung, was ist das?
    Antrag der BBG/FWG
    Zurückstellung im Bauausschuss (Artikel) , zum Antrag (PDF)
    Flyer zur Straßenausbaubeitragssatzung (SABS)
     
  2. Flächennutzungs- und Bebauungspläne für Neubaugebiete sollen nur noch auf stadteigenem Gebiet realisiert werden:

    Antrag der BBG/FWG (PDF)
    Artikel zum Antrag

  3. Vollwertiger A26 Anschluss Buxtehudes (kleine Umgehung 2a). Keine Notlösung Rübker Straße!

    Artikel zum Autobahnanschluss

  4. Verlängerung der Unterführung am Bahnhof unter der Stader Str. hindurch zur Hauptstraße in Altkloster. Das würde den Spangenverkehr planbarer und flüssiger machen und die Unfälle auf der jetzigen Slalom-Rampe vermeiden.

  5. Barrierefreiheit für die B73-Unterführung Hermann-Löhns-Str./Friedhofsweg zum Mühlenweg. Gefahrloser Durchgang für Mütter mit Kindern, Radfahrer und Fußgänger.

    Antrag der BBG/FWG (PDF)        

  6. Bau eines Verkehrskreisels auf der Buxtehuder Hauptverkehrsachse Hansestraße (Hafenbrücke)/Estebrügger Straße.

    Der Bau des Kreisels ist in vollem Gange und wird dieses Jahr für den Verkehr freigegeben.

     

  7. Staubeseitigung Abfahrt B73 zur Apenser Straße Höhe Aral-Tankstelle durch neue Ampelanlage, welche synchron mit der Fußgängerampel an der Ecke Finkenstraße den Durchgangsverkehr unterbricht

    Antrag der BBG/FWG (PDF)

  8. Nachhaltige Sicherstellung der Schiffbarkeit der Este durch Ausbaggerung bis Cranz und Sandfänge im Oberlauf. Die Sandfänge sind bereits beschlossen.

  9. Querungshilfen an der Haupteinfahrt zum Buxtehuder Krankenhaus am Ottensener Weg.

    Antrag der BBG/FWG (PDF)

  10. Erhalt, Ausbau und Verwendung der Alten Malerschule zur kulturellen, künstlerischen und touristischen Nutzung  (Hafen Kulturforum und Andere).

  11. Endlich ausreichend Parkplätze am Bahnhof (Südseite), z.B. durch eine Parkpalette über der jetzigen Fläche.

  12. Vollwertiger Vereinssportplatz für den SV Ottensen.

  13. Sinnvoller, nachhaltiger und schnellstmöglicher Hochwasserschutz für die Hansestadt.

  14. Öffentlicher aktueller Mietpreisspiegel für Buxtehude.

  15. Weiteren KITA-Ausbau zur Vollversorgung. Rechtzeitige Integration von Flüchtlingskindern.

  16. Weitere Einrichtung von integrierten Gesamtschulen (IGS) mit Mensen und Nachmittagsbetreuung

  17. Bau von mehr (auch seniorengerechten) Sozialwohnungen in Buxtehude.

  18. Weiterer Ausbau des Öffentlichen-Personen-Nahverkehrs (ÖPNV) Verkehrs-Konzeptes (Bahn-Bus Anbindung, Sternkonzept).

    Durch Zutun der BBG/FWG, sowie anderer Fraktionen und Verbände, wurde das Verkehrsnetz des ÖPNV bereits erweitert, es gibt aber durchaus Verbesserungbedarf und Verbesserungsmöglichkeiten

  19. Weiterer Ausbau dezentraler und umweltfreundlicher Energie-Erzeugung