skip to content

Pressemitteilungen zur Tätigkeit der BBG/FWG


09.04.2016 Die BBG / FWG hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl 2016 benannt

Wilfried Peper und Bodo Klages erneut Spitzenkandidaten für Stadtrat und Kreistag [...mehr]
 


08.04.2016 Die Initiatoren einer Unterschriftensammlung gegen die Straßenausbaubeitragssatzung übergeben mehr als 3000 Unterschriften an die Bürgermeisterin

Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt stellt sich den Bürgern [... mehr]

 


07.04.2016 Straßenausbaubeitragssatzung ersatzlos streichen!

Der 2014 zurückgestellte Antrag wird erneut eingebracht. [...mehr]

 


05.04.2016 Über vertagtes Thema wurde doch gestritten

CDU und SPD haben offenbar noch Beratungsbedarf, obwohl über das Thema Straßenausbaubeitragssatzung seit langem debattiert wird [...mehr]

 


20.02.2016 Leserbrief zum (notwendigen) Verhalten der BBG/FWG - Fraktion zum K40 - Ausbau

Teurer Bürokratenstreich

Zu den Artikeln "Grüne und Linke kritisieren Landrat" und "Plötzliche Wende im Zubringer-Streit" (Tageblatt vom 03. und 04. Februar) schreibt Eberhard Busselt  [...mehr]

 


25.01.2016 Pressemitteilung zur K40 - Rübker Straße

Rübker Straße - sinnvolle Realisierung nicht möglich.

Die Planungsunterlagen für den Autobahnzubringer K40 Rübker Straße haben öffentlich ausgelegen. Einwände und Bedenken konnten nun eingebracht werden [...mehr]

 


09.12.2015 Buxtehuder Tageblatt:

Moisburg schafft Straßenaubaubeiträge ab

MOISBURG. Moisburgs Gemeinderat hat beschlossen, die Straßenausbaubeitragssatzung abzuschaffen. Das heißt im Klartext, dass die Anlieger in Zukunft bei möglichen Straßenausbauarbeiten nicht mehr zur Kasse gebeten werden. [...mehr]

 


25.11.2015  Buxtehuder Tageblatt:    

BBG/FWG kämpft weiter für Abschaffung der Satzung

BUXTEHUDE. Die Diskussion um die Buxtehuder Straßenausbaubeitragssatzung geht weiter: Erstaunen bei BBG/FWG hat jetzt die Antwort der Stadtverwaltung auf einen Fragebogen der Gruppe ausgelöst.   [...mehr]

 


 06.06.2015 Buxtehuder Tageblatt

Umstrittene Sanierung beginnt

BUXTEHUDE. Ungeachtet der Proteste von Anliegern startet die Stadt Buxtehude am Montag, 15. Juni, die Sanierung der Goethestraße un der Hermann-Löns-Straße.  [...mehr]